Auflagenmanagement

Wir dokumentieren, kommunizieren und verfolgen die Erfüllung von Nebenbestimmungen aus dem Genehmigungsbescheid. Wir unterstützen bei der frühzeitigen, genehmigungskonformen Bauvorbereitung und verfolgen die Erfüllung von umweltbzogenen Maßgaben während der Bauphase. Dadurch stellen wir einen reibungslosen Übergang von der Genehmigungsphase zur Realisierung und anschließenden Betrieb Ihrer Anlage her. Wir stellen sicher, dass ein Anpassungsbedarf des Vorhabens oder der Anlage durch Planänderungen frühzeitig erkannt wird. Auch nach Inbetriebnahme.

Auflagenmanagement

Die Genehmigung berechtigt zum Bau und Betrieb des Vorhabens und enthält in der Regel umfangreiche Nebenbestimmungen. Diese sind bereits bei der Ausschreibung der Ausführungsplanung, in der Bauphase und dem späteren Betrieb zu berücksichtigen. Sie sind nachzuverfolgen, einzuhalten, zu dokumentieren und bedarfs- und termingerecht an die Behörden zu melden. Wir behalten für Sie den Überblick und sorgen bereits im Vorfeld des Baus für einen reibungslosen Ablauf:

Während des Baus gibt es allzu häufig täglich Handlungs- und Reaktionsbedarf: Teile müssen vorgezogen werden, Abläufe verändern sich oder es werden kurzfristig Anpassungen der ursprünglichen Planung erforderlich. Wir behalten die Formalitäten und die Grundlagen der Genehmigung immer im Blick und kümmern uns um die Details:

Auch im Betrieb können Sie sich stets auf unsere Unterstützung verlassen. Wir kennen Ihr Projekt im Idealfall bereits seit der Genehmigungsphase und können daher bestmöglich die Auflagenverfolgung in den Betrieb der Anlage überführen und sorgen weiterhin für eine fristgerechte Erfüllungen der Auflagen und Nebenbestimmungen. Auch unterstützen wir Sie bei behördlichen Anlagenbegehungen wie regelmäßigen Umweltinspektionen für IED-Anlagen oder den Vorbereitungen dazu. Darüber hinaus stehen wir auch für Änderungen im laufenden Betrieb mit Rat und Tat zur Seite.

Alle Leistungen anzeigen